Scoot Boot

185,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Grundsätzlich ist der Scoot Boot ein Hufschuh, der für viele Hufformen geeignet ist, da das Material der Schuhwände sehr flexibel ist, und sich der Scoot Boot bei korrekter Größe an den Huf anschmiegt. Dieser Hufschuh sollte an den Hufwänden überall anliegen. Der Spalt vorne beim offenen Schuh sollte ein V bilden und ca. 1 bis 1,5 cm breit sein. Im Ballenbereich muss der Mittelsteg anliegen.

  • Größe 

Dieser Artikel hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Sofort verfügbar

Scoot Boots Regular

Der Preis bezieht sich auf 1 Paar.

Die Scoot Boots kommen aus Tasmanien und werden in Indonesien produziert. Es sind vielseitig verwendbare Hufschuhe zum günstigen Preis aber auch für diese Hufschuhe gilt das gleiche wie für alle anderen: Nicht jeder Hufschuh passt auf jeden Huf - die Tabellen sind zweidimensional, die Hufschuhe und Hufe dreisimensional.

Toleranz in Bezug auf Wandverlauf und Hufsymmetrie: Für einen Schuh, der unterhalb des Kronsaumes bleibt, ist der Scoot Boot recht tolerant bei leicht verbogenen Hufwänden und hält auch sehr oft gut bei nicht ganz symmetrischen Hufen. Er funktioniert nicht auf sehr steilen Hufen da er dann nicht genug Spannung auf den Wänden hat. Ist jedoch eine Hufwand steil und die andere etwas flacher, kann der Scoot Boot auf diesem Huf durchaus funktionieren.

Zehenwinkel, Trachtenlänge/-höhe: Die Hufzehe darf nicht zu steil sein, aber eine normale bis flache Zehe (spitzer Zehenwinkel) ist meist völlig unproblematisch, da der Schuh an der Zehe offen ist.Bei stark untergeschobenen oder auch sehr hohen Trachten muss individuell entschieden werden, da der Scoot Boot in diesen Fällen im Ballenbereich eventuell nicht korrekt sitzt.

Handling: An- und Ausziehen ist sehr einfach. Bei neuen Schuhen, die sich noch nicht geweitet haben, kann es aber die ersten 4-5 mal etwas anstrengend sein, die Frontstraps zu schließen. Hier empfiehlt sich ein stabiler Hufkratzer als Hilfsmittel, da die Straps gern aus den Fingern rutschen, wenn die Schuhe neu sind.

Allgemeine Informationen: Bei den ersten Scoot Boots war die seitliche Öffnung nicht unten zwischen Schuhsohle und Schuh-Wand, sondern eher mittig der Wand. Beim „Update" dieses Hufschuhes wurde die Öffnung jedoch an den unteren Rand angebracht, um so dafür zu sorgen, dass der Schuh noch toleranter und flexibler ist bei Hufwänden, die nach aussen „weg hebeln". Auch die Zehe wurde am Schuh etwas zurück gesetzt uns somit der Abrollpunkt optimiert.

Grundsätzlich ist der Scoot Boot ein Hufschuh, der für viele Hufformen geeignet ist, da das Material der Schuhwände sehr flexibel ist, und sich der Scoot Boot bei korrekter Größe an den Huf anschmiegt. Dieser Hufschuh sollte an den Hufwänden überall anliegen. Der Spalt vorne beim offenen Schuh sollte ein V bilden und ca. 1 bis 1,5 cm breit sein. Im Ballenbereich muss der Mittelsteg anliegen. Der obere Steg (muß über und nicht auf den Ballen sitzen!) sollte so anliegen, das man gerade noch einen Finger zwischen den Steg und das Pferd bekommt. Für zu hohe Trachten ist der Schuh nicht geeignet, da dann dieser Steg nicht über, sondern auf den Ballen aufliegt. Bei extrem flachen oder stark untergeschobenen Trachten muss man darauf achten, das der Steg nicht zu weit in der Fesselbeuge sitzt um so das Scheuerpotenzial zu minimieren.

Copyright © 2021 Hufcheck Bernd Jung


 

Hersteller: Scoot Boot
Kategorie: Scoot Boots
Artikelnummer: Scoot-B

23

4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Alle Bewertungen

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!:

4 von 5 Guter Schuh sitzt auch gut.

Der Scoot Boot ist ein gut sitzender Schuh. Mein Pferd hat einen Asymmetrischen Wandverlauf, im Sohlenbereich füllt der Huf den Schuh gut aus. Im Kronen Bereich habe ich etwas Luft. Trotzdem sitzt der Schuh perfekt. Er dreht nicht und rutscht auch nicht heraus. Er ist leicht an und auszuziehen.
Für mich die Perfekte Wahl.

., 06.05.2020
4 von 5 Nicht enttäuscht!

Nach einer langen Suche, die richtigen Hufschuhe für mein Pferd zu finden, bin ich auf Huf-Check gestoßen und wurde nicht enttäuscht. Durch Beratung und Empfehlung ist es der Scoot Boot geworden. Nach der Bestellung kam die Lieferung innerhalb von 2 Tagen! Das Anziehen klappte recht flott. Da die Hufe nicht symmetrisch sind, wirken die Schuhe (Mittelspalte und Verschlüsse) direkt von vorn leicht schief. Außen, unterhalb vom Kronenrand, liegen sie deswegen auch nicht komplett an. Da war ich etwas skeptisch, ob die Boots halten und an ihrer Position verbleiben. Hinten am Ballen fand ich diese wieder sehr stramm, so dass ich kaum einen Finger dazwischen schieben konnte. Mit den Schuhen sind wir dann erst einmal nur auf der Stallgasse hin und her gegangen. Das war kein Problem. Beim nächsten Mal waren wir etwas mutiger und es wurden auf dem Sandplatz alle Gangarten ausprobiert. Die Boots blieben am Huf und sind nicht verdreht. Nach dem Ausziehen, war ich gespannt, ob sich hinten am Ballen Scheuerstellen gebildet hatten. Da war nix rot oder aufgescheuert. Da uns der Test im Gelände noch fehlt und ich hierfür noch keine Ergebnisse habe, vergebe ich 4 Sterne.
Bis jetzt bin ich sehr zufrieden (das Pferd auch :-) ), Service und Beratung sind supergut und ich kann euch nur weiterempfehlen. Und sollte es doch mal Fragen oder Probleme geben, wird mir bei Huf-Check bestimmt kompetent geholfen.

., 12.05.2021
4 von 5 Guter Hufschuhe, hält was er verspricht

Anfangs war ich etwas Skeptisch, ich bin ein totaler Renegade-fan, da ich keinen anderen Hufschuh kannte, der wirklich gut gehalten hat.
Und dann kam dieser gefühlt Vollplastikschuh, der sich auch noch echt schwer hat schließen lassen.
Aber: Unsere Spanierstute ist damit mega super gelaufen, der Gummi am Ballen/Horn hat null gescheuert und die Schuhe haben alle 3 Gangarten super gehalten, sogar im Matsch und durchs Wasser durch.
Also Daumen hoch.
Nur einen Stern Abzug, wegen dem wirklich anstrengenden an und ausziehen.

., 02.10.2021
4 von 5 Wirklich gut!

Zunächst wurde mir ein ganz anderes Modell empfohlen und ich habe nach einer Alternative gefragt - es war mir irgendwie zu zugeknöpft, der Huf komplett verschlossen, das Material eher soft - beim Scoot Boot hatte ich einfach ein besseres Gefühl.
Die Größe passt super, er sitzt gut - hoffentlich auch noch die nächsten paar Wochen. Die mitbestellte Feile wird hoffentlich bald nachgeschickt.
An-und Ausziehen geht wirklich leicht, die Schnallen sind wie angekündigt noch etwas schwergängig, aber man kriegt den Dreh schnell raus. Die Eingewöhnung ging super schnell, 1. Runde spazierengehen, 2. Runde kleiner Ausritt im Schritt, alles prima!

Ein Stern fehlt da ich sie optisch super gruselig hässlich finde. Der Glanz passt überhaupt nicht und geht hoffentlich bald weg. Mein Pferd hat weiße Beine und helle Hufe - die schwarz-glänzenden kleinen Schuhchen mit Goldschnallen sehen an meinem Westernpferd total albern aus, aber mei... Farbige Schnallen machen es überhaupt nicht besser - ich würde dringend empfehlen, sie komplett in Farbe anzubieten ;-)

Viele Grüße!

., 14.10.2021
Einträge insgesamt: 4